W-Presselinie für die Produktion von Rahmenholz

Die Hochfrequenzanlage von Kallesoe Machinery ist eine betriebssichere Anlage zur Herstellung von Rahmenholz, Profilrohlingen sowie Duo- und Trio-Balken.

Die Anlage hat große Kapazität und sehr kurze Presszeiten.

Die Anlage hat individuelle Anpassungsmöglichkeiten und kann Ihren Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden.

Die Presse verwendet Hochfrequenz zum Aushärten des Klebers, was die Presszyklen verkürzt und die Kapazität erhöht.

Lesen Sie mehr über die Hochfrequenztechnologie und die Vorteile bei der Verwendung von Hochfrequenz.

SEHEN SIE UNSERE SYSTEMLÖSUNGEN

1

Bei einer vollautomatischen Lamellenzufuhr werden die Lamellen typischerweise von einer davor stehenden Sortieranlage, einer Hobelmaschine oder einer Abstapelanlage auf den Legetisch vor der Leimmaschine übertragen.
Die Beleimung verläuft so, dass ein Einschub-Teil jede Lamelle einzeln in die Leimmaschine schiebt, wo mehrere Rollen die Lamellen unter die Leimdüse ziehen und führen (beim Einsatz von einem Zwei-Komponentenkleber kann eine Härterdüse hinzugefügt werden).

Bei verschiedenen Abmessungen in demselben Paket hebt und senkt sich die Leimdüse automatisch.
Die Beleimungseinheit ist für das Leimpumpensystem von Kallesoe Machinery optimiert, das einen korrekten Leimauftrag auf die gesamte Lamellenlänge gewährleistet.

2

Nach der Beleimung werden die Lamellen über Riemenbahnen in einen Aufrichter quergeführt, wo sie auf Hochkant gestellt werden – und weiter in ein Magazin, wo sie gesammelt werden. Die Riemenbahnen gewährleisten eine ruhige und gleichmäßige Querführung.

Wenn das Magazin gefüllt ist, werden die gesammelten Lamellen auf den Einlauftisch unter dem Magazin gesenkt und ausgerichtet. Gleichzeitig beginnt die Beleimung einer neuen Reihe Lamellen – oder aber die Maschine beginnt die Umstellung auf ein neues (kürzeres) Lamellenmaß. Dies gewährleistet einen schnelleren Produktionsverlauf und/oder kürzere Umstellungszeiten.

Wenn der Einlauftisch voll ist, wird das Pressgut in die Presse geleitet.

3

Die Hochfrequenzpresse ist stark und solide aufgebaut, und das Hydrauliksystem ist hochdimensioniert mit einer zweistufigen Hydraulikaggregat und einer Steuerung, die eine maximale Zyklusgeschwindigkeit gewährleistet. Der Pressdruck wird auf Grund der aktuellen Abmessungen vollautomatisch geregelt.

Die Anlage ist komplett abgeschirmt, um elektrische Interferenz in der Umgebung zu vermeiden. Erfahren Sie hier mehr.

Die Presse ist mit einem leistungsstarken und zuverlässigen Hochfrequenzgenerator ausgestattet, der sehr kurze Spannzeiten gewährleistet.

Für die obere Druckplatte können verschiedene austauschbare Profilplatten geliefert werden, die das Pressen von L-Profilen für z.B. Fensterrahmen ermöglichen.

Technische Daten

Die Mindest- und Höchstlänge-, -breite und -höhe der Rahmenholz sind wie unten beschrieben – wir können jedoch die Presselinie so fertigen, dass sie zu genau Ihren Produkten und Wünschen passt.

Länge: (400)600 – (3.000)6.100 mm

Breite: 800 – 1.280* mm

Höhe: 40 – 150 mm

* 1.280 mm ist die gesamte Pressbreite.

Kontakt

Sollen wir die richtige Presselösung für Sie finden?

Bruno Kallesøe

CSO

bk@kallesoe-as.dk

Jens Kallesøe

Sales Manager

jk@kallesoe-as.dk

Referenzen in der Rahmenholz-Industrie

© Kallesoe Machinery A/S

You're using an old browser

Ohh no… We're sorry, but you are using a browser that is too old to show you everything that this site is capable of. What a shame.

Instead, we recommend that you use one of the browsers mentioned below.

Thank you, for your understanding.

(Not recommended)